Schulmesse (Schulen aus dem ländlichen Raum stellen Studierenden ihre Praktikumsmöglichkeiten vor.)

Stud.IP-Veranstaltungsnr.: 162220

Schulen sind ein wichtiger Punkt der Regionsbildung und -entwicklung. Insbesondere dafür sind engagierte Lehrer*Innen unabdingbar. Wie können nun Schulen im ländlichen Raum und Studierende schon im Studium zusammenfinden? Das Zentrum für Lehrerbildung und Bildungsforschung organisiert dafür Schulmessen an den Universitätsstandorten Rostock und Greifswald. In Kooperation mit den Schulämtern, dem MBWK und den Landkreisen finden Ende November die ersten beiden Schulmessen statt. Auf den Messen stellen sich Schulen oder auch Schulregionen den Studierenden vor, so dass sich interessierte Lehramtsstudierende einen persönlichen Eindruck von den Schulen im ländlichen Raum und ihren Profilen verschaffen können.    

Schulmesse an der Universität Rostock

  • 20.11.2019 (Mittwoch) | 14.30 - 16.30 Uhr
  • Ulmencampus, Arno-Esch-Hörsaalgebäude und Audimax, Ulmenstr. 69, 18057 Rostock
  • Bitte meldet euch vorab auf Stud.IP für die Schulmesse in Rostock an.

Liebe Studierende, wir freuen uns sehr auf eure Teilnahme und hoffen auf vielfältige Eindrücke und einen regen Austausch mit den Vertreter*innen der Schulen!  

Danke

Liebe Vertreter*innen der Schulen, vielen Dank schon jetzt für Ihr Engagement.