Didaktik und Tools zur digitalen Lehre

ROCinare - Rostocker Onlinecampus

 

Anliegen

Online Lehre kann man am besten online lernen. In den ROCinaren Didaktik und Tools zur digitalen Lehre an der Universität Rostock“ geht es in Online-Seminaren und auf der Lernplattform Stud.IP um die Gestaltung digitaler Lehre mit speziellem Fokus auf interaktive Lernformen. Dabei werden weniger (lern-)theoretische Grundlagen vermittelt, sondern konkrete Tipps und Tricks zur praktischen Umsetzung gegeben. Schwerpunkte sind die Betreuung der Studierenden mit digitalen Medien, das Organisieren von Kommunikation und Kooperation und die Methoden- und Toolauswahl.

Wichtig: Die ROCinare richten sich ausdrücklich an Lehrernde der Hochschule. Es ist keine spezielle Fokussierung auf schuldidaktische Inhalte für Lehrerinnen und Lehrer an allgemeinbildenden Schulen vorgesehen. Nichtdestotrotz sind alle Studierenden herzlichst eingeladen, an den ROCinaren teilzunehmen, um Aspekte der digitalen Lehre für sich mitnehmen zu können.

Allgemeine Hinweise zur Veranstaltung:

Da man auch digitale Interaktion am besten in digitaler Interaktion lernt, gibt es zwar immer einen Input im Online-Seminar, aber das Format lebt von den Ideen und Fragen der Teilnehmenden. Es gibt deshalb nicht nur die Möglichkeit, in den Onlinesprechstunden Fragen zu stellen, sondern es gibt in Stud.IP auch eine eigene Veranstaltung, in der Sie sich mit ihren Kollegen*innen und dem ROCinar-Team austauschen können. Das ROCinar ist ein sich entwickelndes und flexibles Angebot, sodass wir flexibel auf Ihre Bedürfnisse und Fragen eingehen können.

Das kostenlose ROCinar ist rein web-basiert und wird wöchentlich angeboten. Er richtet sich an alle, die Lehrkonzepte mit digitalen Medien entwickeln und umsetzen wollen. Das zentrale Element ist das wöchentliche Online-Seminar (gekoppelt mit der Onlinesprechstunde) über jeweils ca. 1,5 Stunden immer am Montagnachmittag in Adobe Connect. Ergänzend und vertiefend gibt es eine Lehrveranstaltung in Stud.IP.

Die wöchentlichen Online-Seminare werden aufgezeichnet. Die Aufzeichnung wird im Anschluss zur Verfügung gestellt und kann auch im Nachhinein angesehen werden. Daneben stehen Ihnen begleitende Materialien im Stud.IP-Kurs zur Verfügung.

Abschluss und Zertifikat

Studierende, die an vier bestimmten Veranstaltungen der ROCinare teilgenommen haben, erhalten das ZLB-Zertifikat „Didaktik und Tools zur digitalen Lehre“. Dazu melden Sie sich nach der letzten Kurs-Veranstaltung bitte bei ulrike.karge2@uni-rostock.de.

Anmeldung

Der Kurs wird im Wintersemester 2020/21 angeboten.

  • Bitte melden Sie sich im Vorfeld bei der Stud.IP-Veranstaltung (Stud.IP-Nr.: 424242) an, wenn Sie an dem Zertifikatskurs teilnehmen möchten.

Die ROCinare finden statt ...

... am 12.10.2020, 15:00 - 16:30 Uhr - Basics zur Online-Lehre

... am 26.10.2020, 15:00 - 16:30 Uhr - Lehrvideos gestalten

... am 09.11.2020, 15:00 - 16:30 Uhr - Lehrveranstaltungen kooperativ gestalten

... am 23.11.2020, 15:00 - 16:30 Uhr - Prüfungen Online gestalten

 

Außerdem finden die ROCinare noch an weiteren Terminen statt, dort werden allerdings Themen besprochen, die nicht unbedingt Bestandteil des Zertifikatskurses sind. Natürlich sind Sie aber bei Interesse zu allen Terminen herzlichst eingeladen.

 

Die ZLB-Zertifikatskurse

Zertifikatskurse sind Angebote, die zusätzlich zum regulären Studium absolviert werden können und eine interessengebundene und -orientierte Zusatzqualifikation der Studierenden ermöglichen. Zusätzlich werden auch Referendar*innen und Lehrer*innen eingeladen. 

Interessante Links

Hier geht es zur Homepage des Rostocker Onlinecampus der Universität Rostock, wo Sie noch mehr Informationen zu den ROCinaren erhalten.