Übersicht der Formulare, Informationsblätter etc.

Stundennachweise für alle Praktika ab WS21-22

Stundennachweise für alle Praktika ab WS21-22

Drucken Sie sich bitte die entsprechende Liste aus und fügen Sie den Stundennachweis von der Schulleitung/ Praktikumsverantwortlichen gezeichnet und gestempelt als Anhang Ihrem Praktikumsbericht bei.

HINWEIS: Bitte immer im Original einreichen!!!

BEISPIEL

LA an Grundschulen ab WS 20-21

LA an Grundschulen vor WS 20-21

LA an Gymnasien und Regionalen Schulen

LA für Sonderpädagogik

Erweitertes Führungszeugnis

Erweitertes Führungszeugnis

Seit dem 01.04.2021 müssen Studierende, die ihre SPÜ und die Schulpraktika an Schulen in Mecklenburg-Vorpommern absolvieren, vor Beginn des Einsatzes ein Erweitertes Führungszeugnis in den Schulen vorweisen (Bundeszentralregistergesetzes (BZRG) § 30a Absatz 1 Nr. 2b).

Für Studierende, die vor Oktober 2022 immatrikuliert wurden, gilt:

Der Beschluss der Bildungsministerin, dass ein eFZ für Studierende der Uni-Rostock für das gesamte Studium gültig ist, wurde im April 2021 erlassen. Somit sind erweiterte Führungszeugnisse, die vor April 2021 ausgestellt wurden, nicht gültig.

Für Studierende, die ab Oktober 2022 immatrikuliert wurden, gilt:

Die Regelung des Bildungsministeriums M-V, dass das Erweiterte Führungszeugnis nur einmalig beantragt wird und während des gesamten Studiums gültig ist, tritt erst nach der Immatrikulation in Kraft.

 

Das erweiterte Führungszeugnis ist vor Praktikumsbeginn zusammen mit dem Anmeldeformular im Praktikumsbüro im Original vorzulegen. Um ein Erweitertes Führungszeugnis bei der Behörde beantragen zu können, muss Ihnen die Universität Rostock das Formular „Aufforderung zur Ausstellung eines Erweiterten Führungszeugnis nach § 30a BZRG)“ aushändigen.

WICHTIG: Bitte laden Sie sich das Formularzur Antragstellung eines Führungszeugnisses herunter und senden Sie es per PDF-Anhang per E-Mail an: praktikumsbuero.lehramtuni-rostockde. Per Hand ausgefüllte und eingescannte Formulare werden nicht bearbeitet, da diese nicht elektronisch gezeichnet und gestempelt werden können. Das Praktikumsbüro sendet Ihnen das Formular zur Vorlage bei der Behörde an Ihre Uni-E-Mailadresse gezeichnet und gestempelt per E-Mail zurück.

Die Gebühr für das erweiterte Führungszeugnis beträgt zurzeit 13,00 Euro und ist von den Studierenden zu tragen. Eine Ermäßigung oder Gebührenbefreiung ist nur bei bestehender Mittellosigkeit vorgesehen. Die Mittellosigkeit (z. B. BAföG-Berechtigung) ist der Behörde gegenüber in einer Einzelfallprüfung mit einem entsprechenden Antrag nachzuweisen (siehe Merkblatt zur Erhebung von Gebühren für das Führungszeugnis).

Weitere Informationen finden Sie auf der Seite des Bundesjustizamtes BfJ - Detailsuche (bundesjustizamt.de).

Praktikum im Rahmen der Lehramtsausbildung während der Vorlesungszeit 

Praktikum im Rahmen der Lehramtsausbildung während der Vorlesungszeit 

Bestätigung für Praktika während der Vorlesungszeit.