Career Counselling for Teachers (CCT)

Career Counselling for Teachers (CCT, www.cct-germany.de ) ist ein webbasiertes Angebot zur Laufbahnberatung für Lehrer*innen, das sich aus einem 1999 begonnenen EU-Projekt unter Beteiligung von Hochschulen verschiedener europäischer Staaten entwickelt hat und im deutschsprachigen Raum in der Eignungsabklärung durch die Hochschulen breit genutzt wird.

CCT ist eine reichhaltige Ressource, die sich mit abgestimmten Angeboten wie Selbsterkundungsverfahren, Geführten Touren, Reportagen, Informationen und weiterführenden Links an Adressaten in unterschiedlichen Stadien der Lehrer*innenlaufbahn richtet. Diese umfassen am Lehramtsstudium Interessierte, Lehramtsstudierende, Interessierte an einem Quer- oder  Seiteneinstieg in den Lehrberuf und Lehrkräfte am Beginn und während der Berufslaufbahn.

Das Durchlaufen der Geführten Tour 1 des CCT, die sich an Studieninteressierte  richtet, ist seit dem Wintersemester 2012/13 obligatorische Voraussetzung für die Immatrikulation ins Lehramtsstudium an den Universitäten Rostock und Greifswald. Die Nutzung von CCT an der Universität Rostock wird durch das ZLB organisatorisch und analytisch begleitet.

Ergebnisse

Eine Auswertung der Ergebnisse der Nutzung der Geführten Tour 1 des CCT an der Universität Rostock in den Jahren 2013 bis 2016 ist unter dem Reiter "Ergebnisbericht" für Universitätsangehörige abrufbar.  

Ansprechpartnerin im ZLB

Anja Vatterrott, M.A.

anja.vatterrott2uni-rostockde

Tel. 0381 498 -2906