Das ZLB

Das ZLB

Das landesweite Zentrum für Lehrerbildung und Bildungsforschung (ZLB) hat im Wesentlichen zwei Aufträge, die sich strukturell durch zwei Arbeitsbereiche abbilden:

*Weiterentwicklung der Qualität der Lehrer*innenbildung sowie *Stärkung der Bildungsforschung als Forschung im Feld der Bildung.

2x kostenfreie Teilnahme an der Basisausbildung ‚Schulfach Glück‘ zu gewinnen

Das ZLB Rostock veranstaltet für Lehramtsstudierende einen Wettbewerb zum Thema ‚Schulfach Glück’ und ermöglicht 2 Gewinner*innen die kostenfreie Teilnahme an der Basisausbildung ‚Schulfach Glück - Lernziel Wohlbefinden‘ ab Mai 2023 in Rostock.

Aufgabenstellung des Wettbewerbs:

  • Halten Sie in einem digitalen Foto fest, was ‚Glück‘ für Sie bedeutet und erläutern kurz Ihr Foto. Legen Sie zudem im Rahmen von max. 2 Seiten dar, warum es Ihnen wichtig ist, bei Schüler*innen Lebenskompetenz, ganzheitliches Wohlbefinden und Persönlichkeitsentwicklung zu fördern und diese auch im Schulalltag nachhaltig zu realisieren.
  • Informationen zu der Teilnahme finden Sie hier
  • Teilnahmeschluss: 28.Februar 2023

Bekanntgabe der Gewinner*innen am Weltglückstag 2023, den 20.März 2023.

Die ZLB Website in Zahlen - die Entwicklung von 2021 zu 2022

Aufgrund einer Systemumstellung im November 2022 können wir leider keine Zahlen auslesen.

Die einzelnen Begrifflichkeiten werden hier noch einmal genauer erläutert:

Unterschiedliche Besucher*innen: Gibt die Anzahl der Besuche von unterschiedlichen IP-Adressen wieder. Dieser Wert ist ausschlaggebend, was die tatsächlichen Besucher*innen der Webseite anbelangt.

Anzahl der Besuche: Bezieht sich auf die Gesamtanzahl an Besuchern. Besucher*innen die die Website bereits mehrfach besucht haben, werden hier ebenfalls mitgezählt.

Seiten: Anzahl der aufgerufenen einzelnen Seiten.

Zugriffe: Bezieht sich auf die Gesamtanzahl der Zugriffe durch alle Besucher*innen.

Auf dem Weg zu einem neuen Lehrerbildungsgesetz

Die aktuellen Stellungnahmen zum neuen Lehrerbildungsgesetz finden Sie hier.


Die Geschäftsstelle der Universität Rostock koordiniert landesweite Angelegenheiten des ZLB und gleichzeitig Projekte und Schwerpunkte des Rostocker ZLB. Zur Kennzeichnung sind die landesweiten Themen grün gekennzeichnet und die Rostocker Schwerpunkte blau.


Ländliche Schulen MVs präsentierten sich Lehramtsstudierenden auf der 5. landesweiten Schulmesse

An der Universität Rostock nutzten gestern, am 30. November, 19 Schulen aus dem ländlichen Raum Mecklenburg-Vorpommerns die Chance, sich interessierten Lehramtsstudierenden vorzustellen, um potentielle Nachwuchskräfte zu akquirieren. In ihrer Form der Präsentation waren die Schulen sehr kreativ und begeisterten die insgesamt 115 teilnehmenden Studierenden. Wir danken allen Schulvertreter*innen für die tolle Mitarbeit, und natürlich ganz besonders auch den Studierenden für die zahlreiche Teilnahme. Ein ganz herzlicher Dank geht auch an das Studierendenwerk Rostock-Wismar, das uns mit seiner neuen Mensa einen wunderbaren Veranstaltungsort zur Verfügung gestellt hat.

An der Universität Greifswald fand die Schulmesse mit 16 ausstellenden Schulen bereits am 9. November statt, die auch dort von zahlreichen Lehramtsstudierenden besucht wurde.

Wir freuen uns, wenn die geknüpften Kontakte in der Folge intensiviert werden und daraus Möglichkeiten einer künftigen Zusammenarbeit entstehen.