Das Landesweite Zentrum für Lehrerbildung und Bildungsforschung Mecklenburg-Vorpommern wurde am 10. April 2014 offiziell gegründet. Zum Landesweiten Zentrum gehören folgende Hochschulen des Landes Mecklenburg-Vorpommern mit ihren jeweiligen Geschäftsstellen:

Neues Direktorium des landesweiten Zentrums für Lehrerbildung und Bildungsforschung Mecklenburg-Vorpommern gewählt

Auf der Mitgliederversammlung des landesweiten ZLB am 05. Oktober 2018 wurden die Kandidat*innen für das landesweite Direktorium gewählt. Wir gratulieren ganz herzlich:

  • Prof. Dr. Steffen Fleßa, Universität Greifswald
  • Dinah Hamm (stud. Mitglied), Universität Greifswald
  • Prof.in Dr.in Dr.in Diana Raufelder, Universität Greifswald, wird während der Elternzeit von Prof.in Dr.in Kathrin Mahlau vertreten.
  • Prof. Dr. Oliver Krämer, Hochschule für Musik und Theater der Universität Rostock
  • Prof.in Dr.in Marion Musiol, Hochschule Neubrandenburg
  • Prof. Dr. Andreas Diettrich, Universität Rostock
  • Prof. Dr. Holger Helbig, Universität Rostock
  • Prof. Dr. Falk Radisch, Universität Rostock
  • Prof.in Dr.in Carolin Retzlaff-Fürst, Universität Rostock
  • Kristin Wieblitz (stud. Mitglied), Universität Rostock.

Wir möchten uns auch noch einmal ganz herzlich bei den bisherigen Mitgliedern des landesweiten Direktoriums für ihr Engagement und die Unterstützung bedanken:

  • Xenia Nina Neie, (stud. Mitglied), Universität Greifswald
  • Tom Ridder, (stud. Mitglied), Universität Rostock
  • Prof. Dr. Karsten Wolf, Universität Rostock.